Iso-Zertifikat

pfeil
Hochpunktmembranen
 
Hochpunktmembranen zählen zu den flächig gestützten Membrankonstruktionen.

Optisch erinnern diese Konstruktionen an einen Schirm, dies wird erzeugt durch die Stützung mittels einer Mittel – bzw. Hochpunktstütze.
Die Stützkörper können tellerförmig, elliptisch oder halbkugelförmig ausgebildet werden.

Bei dieser Art der Konstruktion wirken die auftretenden Kräfte auf eine größere kreisförmige Fläche und somit kann die Gefahr des Reißens der Membrane vermieden werden.

Die Membrane ist mit der Stütze verbunden, entweder ist diese darüber gespannt oder an einem Hochpunktring befestigt.
Dabei wird die Membrane mit strahlenförmig verlaufenden Bahnen, auf den Hochpunkt hin, konfektioniert.
Dies ergibt, durch den Lichteinfall, ein optisch sehr ansprechendes Gesamtbild.

Hochpunktstrukturen mit einem nach oben offenen Klemmring können zusätzlich mit einer Lüftungshaube versehen werden, damit ein optimaler Wetterschutz gewährleistet ist.

Der Vorteil von Hochpunktstrukturen ist eine verringerte Schnee – und Wassersackbildung.
Da diese Membranform vom klassischen Zelt abgeleitet ist und wir auch in diesem Bereich der Zeltsysteme auf eine langjährige Erfahrung zurückgreifen können, sichern wir Ihnen eine maßgenaue und termingerechte Projektabwicklung zu.

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Vertriebsbüro für textile Architektur auf und lassen sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen.




News
Sei wie Ole


Fit für die Sonnensaison 2016
Wir reinigen und reparieren Ihr Sonnensegel fachmännisch und montieren es auf Wunsch!
Kontaktieren Sie uns unter info@sonnensegel.de






Wickelsegel- das stabile aufrollbare Sonnensegel 







Hochwertig, besonders und unverwechselbar- das Kaffeehaus Müller in Plauen. Die formvollendeten Golle- Sonnensegel sind Sonnen- und Regenschutz in einem.





" Schau rein! " - Wir sind dabei!


Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Messestand 634 in der neuen Messehalle 3A.




Erschienen am 29.03.2014 in der Zeitung BLICK.



Plauen, 19.02.2014